Your Cart

KELVIN SKI HELMET - with ASTM Certified Safety
Black / L 22-24 inches
$49.00
KELVIN SKI HELMET - with ASTM Certified Safety
Black / L 22-24 inches
$49.00

You may also like

REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
Subtotal $424.99 USD

Warum sollten Sie nach einem Zahnimplantat keine Molkereiprodukte zu sich nehmen?

Wir gratulieren Ihnen zu einem erfolgreichen Zahnimplantat! Auch wenn Sie sich darauf freuen, nach einem Zahnimplantat wieder normal zu essen, gibt es einige Dinge, die Sie vermeiden sollten. Entspannen Sie sich! Die eingeschränkte Diät wird nicht ewig dauern, aber wenn Sie sie während der Heilungszeit einhalten, kann das die Wirksamkeit Ihrer Implantate unterstützen. Während Ihrer Genesungszeit ist Milch eines der am meisten verbotenen Lebensmittel. Aber warum eigentlich?

Lassen Sie uns der richtigen Antwort auf den Grund gehen.

Was sollte man nach einem Zahnimplantat nicht tun?

Bevor wir wissen, "Warum sollte man keine Milchprodukte nach einem Zahnimplantat einnehmen", ist es wichtig zu verstehen, was man nach einem Zahnimplantat nicht tun sollte. Während Ihrer Genesungszeit müssen Sie sich strikt an die postoperativen Anweisungen Ihres Chirurgen halten, bis Ihr Zahnfleisch und Ihre Kieferknochen vollständig verheilt sind. Dies sind also die wenigen Dinge, die Sie nach einer Zahnbehandlung unbedingt vermeiden sollten:Aggressives Spülen-Vermeiden Sie für mindestens zwei Wochen nach der Operation aggressives Spülen Ihres Mundes. Sobald der Bereich verheilt ist, entscheiden Sie sich für eine MUNDDUSCHEanstelle einer herkömmlichen Zahnseide, die Wasser mit Druck ausstößt, um die Bakterien und Ablagerungen in Ihrem Mund auszuspülen, ohne Schmerzen oder Schnitte zu verursachen.

  1. Vermeiden Sie das Rauchen - Nikotin hemmt die Heilung, indem es die Sauerstoffzufuhr zu Ihren Knochen und Ihrem Mundgewebe behindert. Ohne ausreichenden Sauerstofffluss dauert es länger, bis die Heilung abgeschlossen ist.
  2. Vermeiden Sie bestimmte Nahrungsmittel - Nahrungsmittel, die hart, klebrig, kaubar, scharf, knusprig oder säurehaltig sind, müssen während der Heilung vermieden werden, da sie den Behandlungsbereich beschädigen und das Risiko von Komplikationen erhöhen können.
  3. Halten Sie Abstand von heißen oder kalten Flüssigkeiten - Es wird auch nicht empfohlen, heiße Getränke wie Kaffee, Tee oder sogar Suppe zu sich zu nehmen. Zu heiße oder kalte Speisen erhöhen das Risiko der Bildung von Blutgerinnseln im Behandlungsbereich. Aber die Frage ist, warum Sie nach einer Oralchirurgie keine Milchprodukte zu sich nehmen dürfen?

 oclean-w10

Warum dürfen Sie nach einer Oralchirurgie keine Milchprodukte zu sich nehmen?

Es ist üblich, dass Sie Ihren Zahnarzt fragen: "Kann ich nach einem Zahnimplantat Milch trinken?", da sie eine hohe Proteinquelle ist und die Heilung fördert. Trotz ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften wird Ihr Zahnarzt Ihnen raten, Milchprodukte zu vermeiden, bis Ihr empfindliches Zahnfleisch und Ihr Kieferknochen vollständig verheilt sind.

Sie fragen sich sicher, warum? Das liegt daran, dass Milchprodukte oft ein entzündliches Gefühl in Ihrem Mundgewebe hervorrufen, was nach Ihrer Implantatoperation nicht sehr erwünscht ist. Milchprodukte lösen auch problematische Probleme wie Erbrechen und Übelkeit aus. Diese Nebenwirkungen sind nicht nur eine unangenehme Erfahrung, sondern übermäßiges Erbrechen kann auch dazu führen, dass Ihre neu eingesetzten Zahnimplantate anfällig und schwach werden. Ständiges Erbrechen kann auch dazu führen, dass Ihr Mund säurehaltig wird, was Sie in der Genesungsphase vermeiden sollten. Daher müssen Sie Kuhmilch, Joghurt und sogar Käse meiden, um eine komplikationslose Genesungszeit zu erreichen. Sobald Ihr Zahnarzt Milchprodukte wieder zulässt, können Sie sie so viel genießen, wie Sie möchten.

Die nächste Frage, die Ihnen wahrscheinlich in den Sinn kommt, lautet: "Kann ich nach dem Implantat Eis essen?", denn auch das gehört zu den Milchprodukten.

Die gute Nachricht ist hier

Ja, Sie können nach einem Implantat-Eingriff Eis essen. Das einzige, worauf Sie achten sollten, ist die Temperatur Ihres Eises. Achten Sie darauf, dass das Eis nicht zu kalt ist, dann können Sie es genießen.

Fazit

Nach einer Implantation werden Ihre Zähne während der Genesung empfindlicher sein als je zuvor. Daher müssen Sie sich genau an die postoperativen Empfehlungen halten und viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Außerdem ist es wichtig, eine gute Mundhygiene zu betreiben, auch wenn Zahnimplantate keine natürlichen Zähne sind. Ihre Mundhygiene kann in den verschiedenen Phasen der Genesung variieren, aber Sie dürfen auf keinen Fall das Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide auslassen.

Sobald der Behandlungsbereich verheilt ist, sollten Sie nicht vergessen, Ihren Mund mit einer MUNDDUSCHE zu reinigen, der Ablagerungen und Bakterien entfernt, ohne Ihre empfindlichen Zähne zu sehr zu strapazieren. Entdecken Sie jetzt die OCLEAN MUNDDUSCHE Kollektion!

* Titelbild von Freepik@zinkevych, wir werden es löschen, wenn es eine Verletzung darstellt *

Vorherige Seite

Kann man mit einer Zahnspange eine elektrische Zahnbürste benutzen?

Vorherige Seite

Warum fühle ich mich beim Zähneputzen während der Schwangerschaft schlecht?

Kostenloser Versand
Gesicherte Zahlung
2 Jahre Garantie
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Spin to win Spinner icon