Your Cart

KELVIN SKI HELMET - with ASTM Certified Safety
Black / L 22-24 inches
$49.00
KELVIN SKI HELMET - with ASTM Certified Safety
Black / L 22-24 inches
$49.00

You may also like

REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
Subtotal $424.99 USD

Wie lange sollte man nach einer Zahnextraktion mit dem Sport warten?

Die Zahnextraktion ist ein häufiges Verfahren, das Zahnärzte anwenden, wenn ein Zahn nicht wiederhergestellt werden kann. Da bei dieser Behandlung der Zahn mechanisch aus dem Zahnfach entfernt wird, bleibt eine mittelgroße Wunde im Mund zurück.

Erwartungsgemäß ist eine zahnärztliche Nachbehandlung erforderlich, damit die Wunde richtig heilt. Dadurch wird auch verhindert, dass sich die Wunde entzündet.

Obwohl die meisten Menschen ihre normalen Aktivitäten sofort oder am nächsten Tag wieder aufnehmen können, sollte mit körperlichen Aktivitäten noch einige Tage gewartet werden. Andernfalls kann der Heilungsprozess beeinträchtigt werden.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie lange Sie nach einer Zahnextraktion mit dem Sport warten sollten und was passieren kann, wenn Sie nicht warten.

 

 Warum sollten Sie nach einer Zahnextraktion keinen Sport treiben?

Unmittelbar nachdem der Zahnarzt den Zahn gezogen hat, beginnt das Zahnfach zu bluten. Es bildet sich ein Blutgerinnsel. Dieses Blutgerinnsel ist für den gesamten Heilungsprozess verantwortlich. Deshalb muss der Patient darauf achten, das Blutgerinnsel zu schützen, damit es keine Probleme bei der Heilung gibt.

Obwohl der Mund nicht direkt an der körperlichen Bewegung beteiligt ist, kann die Integrität des Blutgerinnsels bei anstrengenden Übungen beeinträchtigt werden.

Bewegung erhöht den Blutdruck und die Durchblutung des Körpers. Dies kann dazu führen, dass die Zahnextraktionsstelle erneut zu bluten beginnt. Außerdem kann sich das Blutgerinnsel lösen. In der Folge kann sich die Wunde entzünden und die Genesungszeit verlängern.

 

Empfohlene Wartezeit vor der Ausübung des Sports

Zahnärzte empfehlen in der Regel eine Wartezeit von mindestens 5 bis 7 Tagen. Dies hängt jedoch vom Einzelfall und verschiedenen Aspekten ab. Häufig werden die Anzahl der gezogenen Zähne, ihre Größe und ihre Lage berücksichtigt.

In den ersten Tagen nach der Extraktion sollten die Patienten jedoch auf anstrengende körperliche Aktivitäten verzichten. Dazu gehören:

  • Schweres Heben
  • Schwimmen
  • Laufen oder Sprinten
  • Kontakt Sport

 

Außerdem wird empfohlen, übermäßige körperliche Aktivitäten zu vermeiden, wenn der Patient noch Schmerzmittel einnimmt. Schmerzmittel wirken auf den ganzen Körper. Der Patient könnte sich also beim Sport verletzen, ohne es zu merken, weil er Schmerzmittel einnimmt.

Schließlich kann das Verfahren in einigen Fällen eine umfangreiche Gewebemanipulation erfordern. Dies ist häufig bei Zähnen mit ausgedehnten Läsionen wie Tumoren der Fall. In diesem Fall muss der Patient in der Regel einen Monat warten, bevor er mit dem Training beginnen kann.

 

Was kann passieren, wenn Sie nicht genügend Zeit abwarten?

Wenn Sie Sport treiben, während sich die betroffene Stelle noch in der kritischen Heilungsphase befindet, kann es zu Blutungen und Austrocknung kommen. Dies kann starke Schmerzen verursachen und die Heilungszeit verlängern.

Die trockene Alveole ist die häufigste Komplikation nach einer Extraktion. Wie der Name schon sagt, entsteht sie, wenn sich das Blutgerinnsel löst. Dadurch bleibt das Zahnfach trocken und leer.

Der Knochen und der Nerv liegen in der Mundhöhle frei. Dieser Zustand ist erwartungsgemäß sehr schmerzhaft. Die Schmerzen können sich noch verstärken, wenn sich die Alveole mit Nahrung und Bakterien füllt.

 

Anzeichen dafür, dass Sie mit dem Training aufhören und noch ein paar Tage warten sollten

Normalerweise können die Patienten nach 5 bis 7 Tagen wieder ohne Probleme Sport treiben. In manchen Fällen braucht der Körper jedoch mehr Zeit, um sich zu erholen. 

Wenn einige der folgenden Anzeichen oder Symptome nach dem Training auftreten, kann dies bedeuten, dass Sie noch einige Tage warten sollten.

  • Anschwellen
  • Blutungen
  • Schmerz
  • Fieber
  • Lose Stiche

Es wird dringend empfohlen, beim Auftreten dieser Symptome einen Zahnarzt aufzusuchen. Der Zahnarzt kann die Stelle untersuchen, an der der Zahn entfernt wurde, und feststellen, ob es ein Problem mit dem Heilungsprozess gibt. Der Zahnarzt kann auch eine Behandlung durchführen, wenn das Gerinnsel oder die Wundheilung durch Sport beeinträchtigt wird.

 

Ist es möglich, sich schneller zu erholen?

Der Heilungsprozess und die Heilungsdauer hängen vom individuellen Organismus und Stoffwechsel ab. Die richtige Pflege der Wunde und eine gute Mundhygiene können jedoch Komplikationen verhindern, die die Heilungszeit verlängern können.

Es wird dringend empfohlen, keine kleinen Speisen wie Reis zu essen, die in der Wunde stecken bleiben könnten. Außerdem sollte nach dem Eingriff nicht geraucht werden. Der Grund dafür ist, dass Rauchen den Heilungsprozess beeinträchtigt und stört.

Darüber hinaus verhindert sorgfältiges Zähneputzen in der Nähe der Extraktionsstelle das Eindringen von Bakterien in die Wunde. Der beste Weg, diesen Bereich sauber zu halten, ist die Verwendung einer ELEKTRISCHE SCHALLZAHNBÜRSTE wie die von OCLEAN. Die Oclean AIR 2 SCHALLZAHNBÜRSTE verfügt über einen Soft-Modus, der ein sicheres Putzen in der Nähe der Wunde ermöglicht, ohne das Zahnfleisch zu verletzen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Plaque auf den umliegenden Zähnen vollständig und sicher entfernt wird.

 oclean-air-2

Fazit

Patienten sollten etwa 5 bis 7 Tage nach der Zahnextraktion warten, bevor sie Sport treiben. Andernfalls besteht ein hohes Risiko, dass sich das Blutgerinnsel, das sich in der Alveole gebildet hat, wieder auflöst.

Dies geschieht, weil Bewegung die Durchblutung und den Blutdruck im ganzen Körper erhöht. Dadurch kann die Augenhöhle anfangen zu bluten und das Gerinnsel kann sich lösen.

In diesem Fall kann es zu einer trockenen Alveole kommen. Dies ist ein schmerzhafter Zustand, bei dem der Knochen und der Nerv der Alveole in der Mundhöhle freiliegen. Außerdem verlängert sich dadurch die Heilungszeit.

Es gibt zwar keine Möglichkeit, den Heilungsprozess zu beschleunigen, damit die Betroffenen früher wieder Sport treiben können, aber die meisten Komplikationen lassen sich vermeiden. Dies geschieht durch eine gute Mundhygiene, die Verwendung hochwertiger Mundpflegeprodukte und den Verzicht auf das Rauchen während der Genesung.

Vorherige Seite

Wie lange kann eine Zahninfektion unbehandelt bleiben?

Vorherige Seite

Ist es ratsam, die Zahnbürste nach einer Krankheit zu wechseln?

Kostenloser Versand für deinen Einkauf über 50,00 €
Gesicherte Zahlung
3 Jahre Garantie
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Spin to win Spinner icon