Your Cart

KELVIN SKI HELMET - with ASTM Certified Safety
Black / L 22-24 inches
$49.00
KELVIN SKI HELMET - with ASTM Certified Safety
Black / L 22-24 inches
$49.00

You may also like

REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
REPLACEMENT LENS BASIC - For Goggles Pro Series - 20+ Different Lens - 100% UV400 Protection
$59.99 USD
$24.99 USD
Add
Subtotal $424.99 USD

Wann wurde die Zahnbürste erfunden? Geschichte der Zahnbürste

Die Erfindung der Zahnbürste

Schon die ältesten Menschen der menschlichen Zivilisation hatten den Wunsch, ihre Zähne zu reinigen. Dieser Wunsch führte zur Erfindung der Zahnbürste. Wer hat also die Zahnbürste erfunden, und wann wurde die Zahnbürste erfunden? Lesen Sie weiter, um das herauszufinden.

Gab es im Jahr 1700 schon Zahnbürsten?

Ja, Zahnbürsten gab es schon im Jahr 1700. Tatsächlich geht die Geschichte der Zahnbürste bis 3500 v. Chr. zurück, also in die Zeit der Babylonier. Noch weiter zurück war das Putzen der Zähne mit dem Zeigefinger und Kohlepulver die Norm.

Baumzweige als Zahnbürsten

Die Menschen der babylonischen Zeit benutzten Baumzweige, um ihre Zähne zu reinigen. Diese Zweige wurden von aromatischen Bäumen gepflückt und vor dem Gebrauch gekaut. Die Babylonier wählten aromatische Bäume, da sie für ihren angenehmen Duft bekannt sind.

Die Verwendung von Baumzweigen ist in der chinesischen buddhistischen Literatur dokumentiert. Dies ist auch heute noch eine häufige Praxis in verschiedenen Teilen der Welt. Dantakastha, Miswak und Datun sind einige der anderen Namen für diese Zweige.

Stachelschweinkiele als Zahnbürsten

Zur Zeit der Römer wurden die spitzen Stacheln des Stachelschweins zur Reinigung der Zahnzwischenräume verwendet. Dies geschah zusätzlich zur Verwendung von Kaustäbchen.

Auch die Zahnpasta wurde zur Zeit der Römer erfunden. Die erste Zahnpasta wurde aus zerkleinerten Knochen, Eiern und vulkanischem Glas - Bimsstein - hergestellt.

Erste Borstenzahnbürste

Die erste Zahnbürste, die einer modernen Zahnbürste ähnelt, wurde in China hergestellt. Die Zahnbürste bestand aus Schweinehaar, das an einem Knochen oder Bambusstab befestigt war. Sie wurde so populär, dass sie sich über China hinaus verbreitete und sich ihren Weg nach Europa bahnte. Das für die chinesische Zahnbürste verwendete Schweinehaar wurde von Schweinen in China und Sibirien gepflückt, so dass die Borsten sehr fest waren.

Die Menschen in Europa mochten die chinesische Zahnbürste aus Schweinehaar nicht, weil sie zu feste Borsten hatte. So ging man zu den weicheren Pferdeborsten über.

Die Zahnbürste eines Gefangenen: Die Erfindung von William Addis

Ein Mann namens William Addis war in einer englischen Gefängniszelle eingesperrt, als ihn eine geniale Idee überkam. Nachdem er seine Mahlzeit beendet hatte, nahm er einen Knochen, bohrte Löcher hinein und formte ihn zu einem Griff. Dann bat er einen Gefängniswärter um ein paar Haare. Er klebte das Haar in die gebohrten Löcher des Knochens.

Nachdem er aus dem Gefängnis entlassen worden war, begann er mit der Massenproduktion seiner Erfindung, und sein Geschäft ging steil nach oben. Das Unternehmen blieb bis zum Ende des 20. Jahrhunderts in der Familie.

Beitrag der U.S. Army

Das Zähneputzen war in den Vereinigten Staaten bis Jahr 1938 nicht üblich, als die Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg nach Hause kamen und die militärische Körperpflege wie das Zähneputzen mitbrachten.

Die Massenproduktion von Zahnbürsten begann im Jahr 1938, als die Nylonborsten erfunden wurden. Es wurde festgestellt, dass Nylonborsten die Zähne viel effektiver reinigten und viel resistenter gegen Bakterien waren.

Erste elektrische Zahnbürste

Die erste ELEKTRISCHE ZAHNBÜRSTE wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in der Schweiz entwickelt und unter dem Namen Motodent verkauft. Fast 2 Jahrzehnte später wurde Broxodent entwickelt. Mit weiteren Fortschritten wurde die erste tragbare elektrische Zahnbürste in den 1960er Jahren von General Electric entwickelt.

Diese tragbaren elektrischen Zahnbürsten wurden im Laufe der Jahre immer beliebter. Die verwendeten Nickel-Cadmium-Batterien waren jedoch dem Memory-Effekt unterworfen. Der Memory-Effekt führt dazu, dass sich die Batterie ohne vorherige Verwendung entlädt - für diejenigen, die es nicht wissen.

Die beste Zahnbürste des 21. Jahrhunderts

1992 wurde die erste elektrische Ultraschallzahnbürste entwickelt und unter dem Namen Ultrasonex verkauft. Im selben Jahr wurde sie von der Food and Drug Administration (FDA) für den täglichen Gebrauch zugelassen. Seitdem ist der Wettlauf um die Herstellung wirksamer Zahnbürsten unaufhaltsam fortgesetzt worden. OCLEAN ist ein solches Unternehmen, das mehrere Mundpflegeprodukte herstellt und schon seit geraumer Zeit einen Mehrwert bietet.

Ein Blick in die Online-Welt zeigt, dass ihre Produkte von Menschen auf der ganzen Welt akzeptiert werden. Es wäre nicht falsch zu sagen, dass es das beste Unternehmen für Mundpflegeprodukte mit vielen positiven Bewertungen ist. Darüber hinaus werden die Zahnbürsten von Oclean von den weltweit führenden Zahnärzten empfohlen, wie zum Beispiel von Dr. Steven J. Mondre, einem zertifizierten Zahnchirurgen aus New York.

 Oclean - Intelligente elektrische Zahnbürste

*Das Titelbild stammt von Freepik@freepik, wir werden es löschen, wenn es einen Verstoß darstellt.

Spin to win Spinner icon